Ortsmitte Forst (Baden)

Projektsteuerung

Auftraggeber:
Gemeinde Forst


Zeitraum:

seit 1999

Die Planungsaufgabe umfasst unter-
schiedliche Bereiche und setzt größtes Einfühlungsvermögen in die gewachsenen Strukturen voraus. Im Zentrum von Forst gelegen, wird der Freibereich von den Bürgern auf ihrem Weg zum Einkaufen, zum Rathaus und zur Schule genutzt. Durch die gebauten Wege sind sogar neue Verbindungen entstanden, die eine Bewegungszone ohne Autoverkehr ermöglichen. Für den Planer hat dies zur Folge, dass er die städtebauliche Integration des Seniorenheims, der neuen Wege und des zentralen Freizeitbereiches räumlich bilden und die Materialwahl anhand der Gegebenheiten so gestalten muss, dass ein harmonisches Ganzes erlebt und Lust zum Aufenthalt und zur Kommunikation geweckt wird. Damit dies ganzheitlich gelingt, übernimmt Modus Consult nicht nur die Verantwortung für die Gestaltung, sondern auch für den Straßen- und Kanalbau sowie für die Pflanzenauswahl und die Anlage der Gartenbereiche. Wir gestalteten die räumlich wirksame Pergola am Seniorenheim ebenso wie die Fahradüberdachungen und Zäune und wählten die passenden Bänke und Leuchten aus. Insbesondere bei der Materialwahl wurden die aktuellsten Entwicklungen und sichertsten Konstruktionen einbezogen.

Die wichtigsten Entscheidungsprozesse im Gemeinderat und in der Öffentlichkeit wurden von uns moderiert und koordiniert, weiterhin überwachen wir alle am Bau beteiligten Gewerke.

Zeitplan

Baustellenansicht

Baustellenansicht

Ansicht Teilbereich fertiggestellt